Zertifiziertes Gesundheitsmanagement bei HAHN Automation

Rheinböllen. „Ihre innovativen Ideen zur Gesundheitsförderung haben uns sehr beeindruckt“ sparte AOK Bezirksgeschäftsführer Christoph Loersch, anlässlich der Bronzezertifizierung der HAHN Automation GmbH in Rheinböllen, nicht mit Lob.

Vor drei Jahren hatte sich das Unternehmen des Themas angenommen und seitdem einiges auf die Beine gestellt. Nun gab es die Bestätigung des bisherigen Weges in Form einer Urkunde durch die AOK. Die HAHN Automation hat die erste Stufe des dreistufigen Zertifizierungsweges erfolgreich absolviert.

Daher konnten sich Pascal Tailliar (Geschäftsleitung Personalwesen) und Sarah Blaskic (Personalentwicklung und Koordination Betriebliches Gesundheitsmanagement) nun über die offizielle Bestätigung freuen, dass die systematische Umsetzung der Gesundheitsförderungsmaßnahmen gut und strukturiert im Unternehmen etabliert ist.

Zufrieden geben sich die beiden damit aber noch nicht. „Natürlich machen wir weiter auf dem Weg und behalten die Gesundheit unserer Belegschaft im Blick.“ Und damit sicher auch die mögliche Zertifizierungsstufe „Silber“.