+49 6764 9022 0

Neue Rekordzahl im Ausbildungsbereich – 17 Jugendliche starten in Rheinböllen ins Berufsleben

Um dem kontinuierlichen Wachstum am Standort Rheinböllen gerecht zu werden, wird auch der Ausbildungsbereich sukzessive ausgebaut. Ursprünglich gestartet mit einem Auszubildenden zum Industriemechaniker sind mittlerweile insgesamt 57 Azubis in sieben Ausbildungsberufen bei HAHN Automation beschäftigt. Ab 2022 werden gemeinsam mit der HAHN Group sogar acht Berufe angeboten werden, für welche man sich bereits jetzt bewerben kann.

Für die gewerblichen Auszubildenden stehen nicht nur zwei Vollzeitausbilder, sondern auch eigene Räumlichkeiten zur Verfügung, welche aufgrund der hohen Anzahl an Azubis längst an ihre kapazitiven Grenzen gelangt sind. Daher entsteht im Neubau aktuell neben einer neuen Kantine und Büros auch eine neue Ausbildungswerkstatt in der dreifachen Größe der bisherigen: das Training & Education Center (kurz TEC) der HAHN Automation.

Das neue TEC soll zukünftig dafür sorgen, dass bis zu 80 Auszubildende – verteilt auf den gewerblichen und kaufmännischen Bereich – in Rheinböllen beschäftigt werden können. Denn die Strategie, auf den „eigenen Nachwuchs“ zu setzen, hat sich in den letzten Jahren sehr gut bewährt und sorgt für ein junges Durchschnittsalter am Standort. Insgesamt blicken wir stolz auf rund 200 abgeschlossene Berufsausbildungen zurück, von welchen heute noch gut zwei Drittel bei HAHN Automation arbeiten. Vor allem in den gewerblichen Berufen ist die Fluktuationsrate glücklicherweise gering.

Was zeichnet die Ausbildung bei HAHN Automation aus?

Als Auszubildender bei HAHN Automation gehört man von Anfang an zum großen Team und lernt die Zusammenarbeit und den freundschaftlichen Umgang kennen und schätzen. Dazu gehören auch gemeinsame Unternehmungen wie Firmenausflüge, Kochen oder Sport im Rahmen des HAHN fit Programms, welche den Auszubildenden frei zur Verfügung stehen. Dadurch können schnell Kontakte außerhalb der Ausbildungswerkstatt geknüpft und Freundschaften geschlossen werden. So fällt der Schritt von der Ausbildung ins spätere Berufsleben bei uns umso leichter und die Umstellung ist denkbar gering.

Welche Ausbildungsberufe bietet HAHN Automation?

Folgende acht Ausbildungsberufe stehen bei HAHN Automation in Rheinböllen zur Auswahl:

  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
  • Industriekaufleute (m/w/d)
  • Kaufleute für Marketingkommunikation (m/w/d)
  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Wie kann ich mich bewerben?

Sofern deine Wahl bereits auf HAHN Automation als Ausbildungsbetrieb gefallen ist, kannst du dich unkompliziert über die offizielle Jobbörse bewerben. Dort sind alle Ausbildungsstellen ausgeschrieben und du erfährst die notwendigen Voraussetzungen und Anforderungen.

Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob wir als Betrieb für dich in Frage kommen, du überhaupt eine Ausbildung machen willst oder welcher Beruf zu dir passt, kannst du uns gerne in einem Praktikum kennenlernen und dir einen Einblick zu HAHN Automation und den verschiedenen Ausbildungsberufen verschaffen. Sende uns dazu einfach eine Anfrage per Mail mit deinem Wunsch-Zeitraum für ein Praktikum und deinen Kontaktdaten.

Wir freuen uns darauf, dich bald kennenzulernen und im HAHN Team zu begrüßen!

 

Weitere InfosKontakt