Zerspanungsmechaniker (m/w)

Zurück zur Übersicht

-der Detailverliebte

Als Zerspanungsmechaniker/in fertigst Du mit höchster Präzision die vielen Bauteile aus Metall und Kunststoff, aus denen unsere Maschinen bestehen. Dafür wendest Du spanende Verfahren wie Fräsen, Drehen und Schleifen an. Du arbeitest mit modernen computergesteuerten Werkzeugmaschinen, die Du auch selber programmierst. Wenn's nötig ist, auf den Hundertstel Millimeter genau!

Ausbildungsinhalte

In der 3,5 Jahre dauernden Berufsausbildung erlernst Du zunächst alle wesentlichen Grundlagen der Metallverarbeitung. Im weiteren Verlauf erhältst Du Kenntnisse und Fertigkeiten in Fräs-, Dreh- und Schleiftechnik. Hier hast Du die Möglichkeit, an modernsten Werkzeugmaschinen Dein Geschick unter Beweis zu stellen. Diese Kenntnisse werden Dir in unserer Ausbildungswerkstatt vermittelt. Nach dem Ablegen der Abschlussprüfung Teil 1 arbeitest Du in unserer Fertigung mit.

  • Manuelle oder maschinelle Bearbeitung von Werkstücken
  • Programmierung und Einrichtung computergesteuerter Werkzeugmaschinen
  • Qualitätskontrollen
Anforderungen
  • Mindestens guter Realschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik
  • Technisches Verständnis sowie logisches und abstraktes Denkvermögen
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und ein Auge für Details
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit